Le plaisir de lire…

« Je déclare qu′il n′y a aucun plaisir qui n′égale la lecture! » s’exclame Jane Austen par le biais de l’un de ses personnages, dans Orgueil et préjugés  (« I declare after all there is no enjoyment like reading! »). C’est bien vrai, à tel point que lorsqu′on a terminé un roman, on se demande immédiatement ce qu′on va bien pouvoir lire!  Voilà pourquoi […]

» Lire la suite

Interaktiver Krimi: Eine ungewöhnliche Begegnung – Teil 2

Interaktiver Krimi

Ich musste mich beeilen, ich hatte ja ein bisschen Verspätung, weil Herr Mettler unbedingt noch die Sache mit den Besen ansprechen musste. Als ob wir nicht schon wüssten, was in der Schule abgeht. In jedem Klassenraum wurden alle Besen entwendet. Nicht einmal Handfeger gibt es. Wir versuchen alle, so wenig Dreck wie möglich zu machen, doch das ist sehr schwer. […]

» Lire la suite

Otaku Lounge: Ein Stück Japan in Saarbrücken

Foto: FranckinJapan / pixabay.com

Als ich letztens einen kleinen Spaziergang durch Saarbrücken wagte, fiel mir beim Einbiegen in die Eisenbahnstraße ein Laden auf: An der Tür waren japanische Schriftzeichen zu erkennen und im Inneren konnte ich Vitrinen mit Manga-Figuren entdecken. Durch meine Neugier und meine Vorliebe für Manga und Anime trat ich natürlich ein und wurde zu meiner Überraschung freundlich auf japanisch begrüßt. An […]

» Lire la suite

E-Books, nützlich oder Spielerei?

E-book

Viele Jugendliche am DFG lesen in ihrer Freizeit, aber was ist besser E-Books oder traditionelle Bücher? Wie denken die Schüler darüber? Welches Medium ist ihnen lieber? Was sind diese E-Books überhaupt? Welche Vorzüge haben sie? E-Books, oder electric books sind Tablets, die nur die Funktion haben, Bücher wiederzugeben. Hierzu habe ich eine Umfrage gestartet und einige Meinungen eingeholt. Ich habe […]

» Lire la suite
1 2 3