Das Wort der Woche: #Farbfilm

Angela Merkel

16 Jahre lang war sie Bundeskanzlerin! Angela Merkel wurde am 02.12.21. mit einem Zapfenstreich von der Bundeswehr verabschiedet, was viele Leute in Deutschland bewegte, weil sie wie die Mutter Deutschlands war. Dabei zeigte sie auch ihre Emotionen, indem sie Tränen in den Augen hatte, während sie auf dem Stuhl in der Mitte des Geländes des Verteidigungsministeriums saß. Ob sie froh ist, dass es vorbei ist, weiß niemand. Doch mit Sicherheit ist Frau Merkel erleichtert, die Verantwortung nun abgeben zu können. […]

» Lire la suite

Le mot de la semaine: #égalitésalariale

Depuis mercredi 3 novembre à 09h22, les femmes en France « travaillent gratuitement ». Difficile à croire? Et pourtant… La lettre d’information Les Glorieuses a fait des calculs pour montrer qu’il y a 16,5 % d’écart de salaire entre les hommes et les femmes en France. Par conséquent, c’est comme si les femmes travaillaient sans recevoir de salaire dès mercredi dernier jusqu’à la fin de l’année. Dans presque tous les pays, même en Europe, les hommes ont des salaires bien plus élevés […]

» Lire la suite

Das Wort der Woche: #Sommerferien

Kajak am Losheimer Stausse

Endlich Sommerferien! Am Mittwoch war es soweit, die Zeugnisse wurden ausgeteilt und die Sommerferien begannen. Dieses Schuljahr war für die meisten sehr chaotisch und nicht optimal, doch jetzt sind alle froh, dass das Schuljahr zu Ende ist und hoffen, dass das nächste wieder normal wird. Obwohl das Wetter im Moment nicht sehr sommerlich ist, wird sich das sicherlich bald ändern. Deswegen haben wir ein paar Tipps was ihr diesen Sommer machen könnt! Stand Up Paddeln Die Wassersportart, die letztes Jahr […]

» Lire la suite

Das Wort der Woche: #TourdeFrance

Tour de France (Foto: HilmarBuschow, pixabay.com)Tour de France

Letzten Samstag, am 26. Juni, begann die 108. Tour de France. Trotz der jetzigen Umstände sind wieder Zuschauer an den Strecken erlaubt, aber die Fahrer werden mehrmals getestet. Zu den Favoriten gehören der Rumäne Tadej Pogacar und der Kolumbianer Egan Bernal. Insgesamt nehmen 12 Deutsche bei der Tour teil. Bei ihnen hat Emanuel Buchman gute Chancen, der es letztes Jahr auf Platz 4 schaffte. Lasst uns hoffen, dass wir beim Fahrradfahren mehr Glück haben als beim Fußball. Aber die Deutschen […]

» Lire la suite

Das Wort der Woche: #Niederknien

West Ham United footballer, Jesse Lingard taking a knee before the Premier League game against Southampton at the London Stadium, May 2021.

Bei mehreren Spielen der EM 2021 haben sich Fußballer vor dem Anpfiff hingekniet, um im Kontext der « Black Lives Matter »-Bewegung gegen Rassismus zu protestieren. Auch die belgischen Spieler haben sich dazu entschieden, sich vor dem Spiel gegen die Russen, welche stehen blieben, niederzuknien und wurden dafür von den russischen Fans ausgepfiffen. Sie meinen, es spricht gegen die Disziplinar-Regularien der UEFA, welche „die Verwendung von Gesten, Worten, Gegenständen oder anderen Mitteln zur Übermittlung von provokativen Botschaften, die nicht zu einem Sportereignis […]

» Lire la suite

Das Wort der Woche: #EM

Fußball-EM 2020

Endlich! Am 11. Juni wurde das Eröffnungsspiel der EM 2021 ausgetragen. Ursprünglich hätte sie 2020 stattfinden sollen. Doch aufgrund der Pandemie wurde die EM verschoben und kann jetzt sogar mit Publikum stattfinden. Am Dienstag feierten viele Leute mit, da Frankreich gegen Deutschland gespielt hat. Weil Deutschland ein Eigentor schoss, gewann Frankreich 1:0. Doch keine Sorge: Dieses Spiel war ein Vorrundspiel. Das heißt, dass die deutsche Mannschaft immer noch mit dabei ist. Egal wer ausscheidet, wir sind alle froh, dass die […]

» Lire la suite

Le mot de la semaine: #VaccinPourLesJeunes

Le vaccin pour les jeunes arrive! La Commission européenne vient de confirmer que les adolescents dès 12 ans peuvent se faire vacciner avec le vaccin de Pfizer. En Allemagne, le feu vert a été donné pour le 7 juin, et en France, les plus de 12 ans pourront se faire vacciner à partir du 15 juin. Jusqu’à présent, les vaccins n’étaient réservés qu’aux adultes, et la recherche ne s’est concentrée sur la vaccination des adolescents que depuis quelques mois. Peut-on […]

» Lire la suite

Le mot de la semaine : #enfin!

Retour à la normale ?

Ça y est, nous y sommes ! Après de longs mois de fermeture, avant une réouverture en classes scindées, puis refermeture et réouverture, le lycée va enfin accueillir à nouveau l’intégralité de ses élèves ce lundi 31 mai. Alors que tout espoir semblait perdu pour ce troisième trimestre, nous pourrons finalement retrouver des cours relativement normaux et le reste de nos camarades avec la fin de la séparation en groupes A et B. Mais n’est-ce pas étrange, tout de même, […]

» Lire la suite

Le mot de la semaine : #IDAHOT2021

Journée mondiale contre l'homophobie, la transphobie et la biphobie

#IDAHOT2021, #17mai… Vous aurez peut-être vu passer, lundi dernier, ces différents hashtags sur les réseaux sociaux. En effet, la journée mondiale contre l’homophobie, la transphobie et la biphobie a lieu chaque année le 17 mai. Cette date fait référence au 17 mai 1990, journée où l’homosexualité a été officiellement reconnue comme n’étant pas une maladie mentale par l’OMS (Organisation Mondiale de la Santé). Quinze ans après, en 2005, était créé « l’IDAHOT », abréviation de l’anglais « International Day Against […]

» Lire la suite

Das Wort der Woche: #Hurra

Camaeleon-Redaktion 2021

Hurra! Das Camäléon-Team wurde letzte Woche von der Jury des Wettbewerbs Médiatiks International 2021 mit sogar zwei Preisen ausgezeichnet: 1. Preis in der Kategorie Online- oder Print Zeitungen- Collège/Mittelstufe 1. Preis für die Fotoreportage « Sur les traces franco-allemandes du charbon » von Camäléon-Journalist Max Ernst Am Médiatiks-Wettbewerb, der von Centre de Liaison de l`Enseignement et des Médias d`Information (CLEMI) in Zusammenarbeit mit der Fondation Varenne und mit Unterstützung von Reporter ohne Grenzen und der Vereinigung Jets d’encre organisiert wurde, haben dieses […]

» Lire la suite
1 2 3 6