Remise des clés en guise de « fête d’adieu » : licenciement du personnel de nettoyage du LFA

DFG-Reinigungsteam

Des salles de classe propres, des poubelles vidées et des couloirs balayés, voilà ce que l’on trouve en entrant au LFA chaque matin – une évidence pour nous. Depuis plusieurs décennies, la même équipe de nettoyage s’engage pour la propreté de notre école – notamment en cette période de crise sanitaire, en respectant des mesures d’hygiène supplémentaires. Mais cette ère est sur le point de s’achever car le personnel de nettoyage a été licencié. « Le jour J, quand nous rendrons […]

» Lire la suite

Kündigung der Reinigungskräfte am DFG – Interview mit dem Regionalverband

Reinigung am DFG

Camäléon: Seit fast zwei Jahrzehnten arbeiten einige Reinigungskräfte am DFG und haben bisher immer gute Arbeit geleistet, zumindest gab es bis jetzt noch nie Beschwerden. Nun wurde aber der Firma, bei der sie angestellt sind, zum neuen Jahr gekündigt und es kommt eine neue Firma in unsere Schule. Warum? Lars Weber: Das hat nichts damit zu tun, dass der Regionalverband als Schulträger unzufrieden gewesen ist oder dass irgendetwas passiert ist. Es ist einfach so, dass wir als öffentlicher Dienst solche […]

» Lire la suite

JOMI am DFG: Zwischen Krieg und Frieden

JOMI am DFG: Die Deutsch-Französische Freundschaft

Auf der Bühne stehen zwei Flaggen: Links die deutsche, rechts die französische. In der Mitte steht ein gelber Balken mit schwarzen Streifen. Plötzlich wird die Person auf der Bühne zum Soldaten; er zieht einen Helm auf. Der Soldat legt den Balken mit den Streifen auf zwei Ständer. Dadurch ist eine Grenze da. Er schießt um sich, er wird getroffen. Dargestellt wurde diese Szene von JOMI. Der bekannte Pantomime, ehemaliger Schüler des weltberühmten Pantomimen Marcel Marceau, war im Juli am Deutsch-Französischen […]

» Lire la suite

Was ihr noch nicht über die Cafeteria wisst

Alle kennen die Cafeteria in unserer Schule, aber wie viel wisst ihr wirklich über sie? Camäléon schaut für euch mit einem Interview hinter die Kulissen, und fragt Schüler*innen nach ihrer Meinung. Zuerst haben wir Yvonne, die Buchhalterin der Cafeteria interviewt. Wie alt sind Sie und wie heißen Sie? Ich bin 29 und heiße Yvonne. Was ist Ihr Job in der Cafeteria? Die Buchhalterin der Firma bin ich, ich helfe hier nur aus. Ich arbeite Leute ein, oder stehe selbst hier […]

» Lire la suite

Le mot de la semaine : #enfin!

Retour à la normale ?

Ça y est, nous y sommes ! Après de longs mois de fermeture, avant une réouverture en classes scindées, puis refermeture et réouverture, le lycée va enfin accueillir à nouveau l’intégralité de ses élèves ce lundi 31 mai. Alors que tout espoir semblait perdu pour ce troisième trimestre, nous pourrons finalement retrouver des cours relativement normaux et le reste de nos camarades avec la fin de la séparation en groupes A et B. Mais n’est-ce pas étrange, tout de même, […]

» Lire la suite

Coronatests an Schulen: Nasebohren vs. Schulrhythmus

Schnelltests zum Selbermachen

Seit Anfang April müssen sich Schüler und Lehrkräfte in deutschen Schulen zwei Mal die Woche auf Covid-19 testen lassen. Deutschland ist aber wieder relativ spät dran mit der neuen Maßnahme. In Österrreich zum Beispiel wird schon seit Februar in den Schulen getestet und es gehört dort mittlerweile zur Routine. Obwohl die Selbsttests von verschiedenen Herstellern kommen, ist die Ausführung im Grunde immer gleich: Man schiebt sich selbst ein Wattestäbchen in die Nase, das dann die Viren aufnimmt. Anschließend wird mit […]

» Lire la suite

Die unsichere Zukunft der saarländischen Schulen

Die unsichere Zukunft der saarländischen Schulen

Das Saarland ist mit seinem Öffnungsmodell für Fitnessstudios, der Außengastronomie und ähnlichem ein Vorbild für viele Bundesländer. Aber ist es wirklich lohnenswert, ein solch hohes Risiko einzugehen, wenn 80 % der Intensivbetten im Saarland belegt sind? Die Inzidenzwerte, die Anzahl an Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner, sanken gestern im Saarland zwar, doch sie sind immer noch viel zu hoch. Im Landkreis Saarbrücken lag dieser, Stand gestern, 23. 04. 2021, bei 163,4. Die seit mehreren Wochen diskutierte und heute in Kraft getretene […]

» Lire la suite

Les élections SV au LFA – Succès ou aberration? Un commentaire

SV-Wahlen am DFG

Récemment, de nouveaux représentants des élèves ont été élus au LFA. Mais dans quelles conditions? L’élection a eu lieu en ligne via OSS. Les affiches et vidéos électorales étaient également publiées sur la plateforme d’enseignement en ligne. Mais ne serait-il pas normal, dans un lycée franco-allemand, de se présenter dans les deux langues ? Ce n’était pas le cas. Certaines affiches étaient uniquement en allemand, d’autres uniquement en français. Il est important de s’adresser à des élèves plus jeunes, qui […]

» Lire la suite

Le mot de la semaine: #raslebol

A l’heure actuelle, nous sommes sujets à des ordres et des contrordres de dernière minute concernant la réouverture du lycée, et les possibilités de nous y rendre. Et nous en avons… ras le bol! Vivement que nous puissions reprendre les cours dans des conditions décentes. Rendez-vous la semaine prochaine pour un mot de la semaine peut-être plus conséquent, et moins fatigué. Bon courage à tous et toutes!

» Lire la suite

Le mot de la semaine: #nouveauLFA

Strasbourg

Bonne nouvelle: en septembre 2021, un nouveau lycée franco-allemand va ouvrir ses portes à Strasbourg. Ce sera le 5ème lycée franco-allemand, et surtout le deuxième à ouvrir sur le sol francais. Trois LFA sont situés en Allemagne, à Sarrebruck, Fribourg et Hambourg. Jusqu’à présent, seul celui de Buc se trouvait en France. Notre réseau de lycées franco-allemands prend de l’ampleur! Et ce sera donc le 5ème lycée à délivrer un baccalauréat franco-allemand, ce qui nous permet de corriger une erreur […]

» Lire la suite
1 2 3 19