Das Wort der Woche: #Schokololly

Foto: Bidot / Camäléon

Foto: Bidot / Camäléon

Ein großer Infozettel klebte am Montagmorgen auf dem Klassenbuch. Es ging um die Schokololli-Aktion. Bei dieser Aktion kann man für andere Schüler*innen Lollis bestellen.

Auf beiliegenden Zetteln konnte man ausfüllen, wer man ist und wen man beschenken möchte. Außerdem gab es die Möglichkeit, « anonym » anzukreuzen. Dann kann der oder die Beschenkte nicht erkennen, wem die Schokolade am Stiel zu verdanken ist.

Schokololly-Aktion am DFG

Foto: Bidot / Camäléon

Die SV organisiert die Aktion: « Wir dachten uns, es wäre schön, einfach ein bisschen die Stimmung zu verschönern, kurz vor den Ferien », so die Schülersprecherin Hannah Dalton über Instagram. Außerdem schreibt Leandra Vièl von der SV: « Die SV organisiert diese Aktion […], da wir der Meinung sind, dass, wir besonders in diesem Jahr etwas Neues und Spannendes in unseren monotonen Alltag bringen sollten ».

Kurz vor den Weihnachtsferien werden die Lollis in Form von Schneemännern, Monden und weihnachtlichen Pinguinen verteilt.

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *