Facebook: Weiß jeder alles?

Facebook

Foto: Gerd Altmann / pixabay.com

Über 1,49 Milliarden Menschen nutzen weltweit Facebook, 25 Millionen davon in Deutschland. Bei so einer großen Zahl stellt sich allerdings die Frage: Wie viel können Fremde auf Facebook über mich erfahren?

Um sich auf Facebook registrieren zu können, sind der Vor- und Nachname, die E-mail-Adresse/Handynummer, das Geschlecht, das Geburtsdatum und ein Passwort erforderlich. Beim weiteren Anmeldungsprozess werden verschiedene persönliche Daten abgefragt. Diese sollen dazu dienen, schneller Freunde zu finden und auch selbst schneller gefunden zu werden, aber auch zur Ausgestaltung des eigenen Profils sollen sie dienen. Diese Angaben sind freiwillige Angaben und sollte man, wenn man eher privat bleiben möchte, weglassen. In weiteren Schritten kann man zulassen, dass Facebook auf das Adressbuch zugreifen kann, um Freunde zu finden. Seine Schule/Hochschule/Arbeitgeber kann man auch bei seinen Profilinformationen angeben, doch bei diesen Schritten sollte man lieber auf « überspringen » klicken, um geschützter zu sein.

Doch auch wenn man so wenig wie möglich an Privatinformationen angibt, können Fremde mit Hilfe der Seite inteltechniques.com herrausfinden, welche Orte, Fotos, Seiten, etc. jemand geliked hat oder was man alles hochgeladen hat. Fremde brauchen noch nicht einmal einen eigenen Facebook-Account, um dies herauszufinden. Die Ergebnisse sind allerdings von den Datenschutz-Einstellungen abhängig, die der gesuchte Nutzer benutzt hat.

Facebook ist also auch mit so wenig wie möglich angegebenen Informationen nicht vollkommen sicher. Trotzdem bleibt es immer noch eine App, mit der man schnell und einfach mit Freunden kommunizieren kann. Wen die Öffentlichkeit Facebooks also nicht weiter stört, wird damit zufrieden sein. Trotzdem: Versucht immer, so wenig an Privatinformationen anzugeben, wie es nur geht. Es geht schließlich um eure eigene Sicherheit!

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *