Mehr Freiheiten am DFG ab April 2019

DFG-Eingangshalle

Die Direktion, die SV und die Lehrer haben entschieden, dass man am ersten April mehr Freiheiten bekommt. Diese Forderung wurde viele Jahre erhoben, doch am Samstag 30.03 hat die SV endlich die Lehrer überzeugt, ein paar Reformen zu genehmigen. Der Grund dafür: « Unsere Schule soll an Witzigkeit gewinnen und von Saarbrücken nicht nur als marode Bruchbude für Streber angesehen werden », […]

» Lire la suite

Terminale-Themenwoche wird verlängert!

Themenwoche

So wie es am DFG Tradition ist, fand auch dieses Jahr an unserer Schule die sogenannte Themenwoche statt, bei der die Terminale-Klassen im allgemein angetrunkenen Zustand verkleidet durch die Schule tanzen und die Klassenräume besuchen, um ihr näher rückendes Abitur zu feiern. Trotz einiger weniger Beschwerden von den spießigeren Schülern und Lehrern waren die Reaktionen im Allgemeinen sehr positiv. Die […]

» Lire la suite

Das Wort der Woche: Abholschein

Abholschein

Ach, dieses Geräusch von Husten oder Äußerungen wie: « Darf ich bitte zum Sekretariat gehen, um mich abholen zu lassen? » oder « Hast du ein Ta-Ta-Ta-Taschentuch? » oder Lehrer, die die Schüler fragen: « Hat es geklappt mit dem Abholschein? » und die Antwort: « Nein, leider nicht, aber ich fühle mich voll kacke! » Das sind die häufigsten Dinge, die viele Schüler (und Lehrer!) diese Woche […]

» Lire la suite

Podiumsdiskussion am DFG zum Deutsch-Französischen Tag

Im Rahmen des Deutsch-Französischen Tages fand an unserer Schule am 22. Januar eine Podiumsdiskussion statt. Geladen waren verschiedene Gäste aus Politik, Wirtschaft und Hochschule. Thematisiert wurden neben der Rolle der deutsch-französischen Freundschaft auch Fragen und Anregungen der Schüler. Eingeladen waren Professor Rainer Hudemann, die Direktorin des Institut Français Saarbrücken Professor Valérie Deshoulières, Staatssekretär im Europaministerium Roland Theis, Bildungsstaatssekretärin Streicher-Clivot, Andreas […]

» Lire la suite

Le mot de la semaine: Journée de l’amitié franco-allemande

Journée franco-allemande

Mardi 22 janvier, nous avons fêté la journée de l’amitié franco-allemande. C’est en 2003, lors du 40e anniversaire du Traité de l’Elysée que cette journée a été choisie. Le Traité de l’Elysée, signé par le président français, Charles de Gaulle, et le chancelier allemand, Konrad Adenauer, visait à ancrer la réconciliation franco-allemande au sein de la société, et c’est suite à […]

» Lire la suite

Dinge, die ich getan habe, anstatt für die Schule zu lernen

Dinge, die ich getan habe, anstatt für die Schule zu lernen

Sims spielen, auf WhatsApp Nachrichten schicken, Liebesbriefe schreiben. Das sind alles Dinge, die Schüler machen, anstatt zu lernen oder Hausaufgaben zu machen. Hier sind die Ergebnisse einer Blitzumfrage, die wir am DFG gemacht haben, um herauszufinden, was Schüler so treiben, um die Beschäftigung mit schulischer Arbeit zu vermeiden: ins Calypso gehen Tik-Toks machen den Lehrer verfluchen, weil er ihr zu […]

» Lire la suite

Journée des langues au LFA : le plurilinguisme, un atout pour l’avenir

Sprachentag 2018 am DFG

A l’occasion de la journée des langues, Camäléon vous emmène au coeur de notre école cosmopolite, dans un voyage de découverte linguistique. Ce jour-là, encore plus que d’habitude, tout gravita autour des langues et ce fut le moment privilégié, pour les élèves des plus de quarante nationalités représentées dans notre établissement, de présenter les langues, qui en plus du français, de […]

» Lire la suite
1 2 3 4 16