Neues Jahr – alte Vorsätze

Viele nehmen sich für 2020 – wie für jedes Jahr – einiges vor. Etwa « Dieses Jahr wird mein Jahr, ich mache mehr Sport! », « Ich gebe weniger Geld aus für… » oder sogar « Ich mache dieses Jahr mehr für die Schule und schreibe bessere Noten! ». Die meisten oder vielleicht alle diese Vorsätze werden sehr selten wirklich eingehalten. Hier einige Tipps, um in der Schule im Jahr 2020 richtig durchzustarten. Welche für dich persönlich gut funktionieren, musst du selbst ausprobieren:

Hausaufgaben

Neues Jahr – Neue Vorsätze

Foto: Andre_Grunden / pixabay.com

Jaaaa… ich weiß, nervig und anstrengend, aber Hausaufgaben sind ein Muss. Besorge dir erstmals ein Hausaufgabenheft bzw. einen Planer, wo du immer alle Klassenarbeitstermine und Hausaufgaben notierst.

Bereite dir ein paar Snacks (Studentenfutter, Apfelchips, Reiswaffeln…) vor und stell dir eine Wasserflasche auf deinen Arbeitsplatz. Dieser muss natürlich aufgeräumt sein, sodass du Platz hast und dich konzentrieren. Versuche in einer ruhigen Umgebung zu arbeiten, wo du nicht abgelenkt wirst. Gehe zum Beispiel in ein Café oder in die Bibliothek, falls es zu Hause zu laut ist.

Handy ausschalten oder auf Flugmodus, sonst lenken dich die ganzen Insta-Benachrichtigungen ab. Stelle dir einen Timer und mache dann alle 30 Minuten (in denen du intensiv lernst und arbeitest) fünf Minuten Pause, lüfte ab und zu dein (Arbeits-)Zimmer. Beginne mit den Aufgaben, die am schnellsten erledigt sind, mache dann die zeitaufwendigeren Aufgaben.

Wiederholungen

Beginne mit dem Lernen nicht erst am Tag vor der Arbeit!!

Fange etwa eine Woche vor der Arbeit zur lernen. Schreibe dir wichtige Notizen oder Formeln auf Karteikarten. Lies dir deine Unterlagen jeden Abend noch mal durch.

Für Nebenfächer, wie beispielsweise Biologie, in denen unangekündigte Hausaufgabenüberprüfungen geschrieben werden, rate ich dir, im Unterricht gut aufzupassen und auf einen Block vorzuschreiben, sodass du dir den Unterrichtsstoff zu Hause noch mal anschauen musst.

Am Abend vor der Arbeit: Lies es dir mehrmals intensiv durch, bevor du schlafen gehst. Gehe früh schlafen, sodass du am Tag der Arbeit nicht müde bist.

Lerne nicht 5 Minuten vor der Arbeit auf dem Pausenhof!

Viel Erfolg beim Lernen!

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *