Filmkritik: Die drei Musketiere 3D

Die drei Musketiere: spannender Film mit viel Action.

Die 3 Musketiere
Die 3 Musketiere - Dreharbeiten in Würzburg (Foto: {a href="http://www.flickr.com/people/7873344@N05"}Kim{/a} / {a href="http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/deed.de"}CC BY-SA 2.0{/a})

Durch die Schauspieler werden die Rollen von D’Artagnan (Logan Lerman), Athos (Matthew Macfayden), Porthos (Ray Stevenson) und Aramis (Luke Evans), den drei Musketieren, richtig real und man kann sich in ihre Lage versetzen.

Doch auch der bekannte Schauspieler Orlando Bloom (Fluch der Karibik) hat eine Rolle, die sich diesmal von seinen bisherigen Filmen gründlich unterscheidet. Denn er spielt einen Bösewicht. Der Inhalt des Filmes ist ganz leicht zu erklären: Der junge D’Artagnan kommt nach Paris, um einer der berüchtigten Musketiere zu werden. Doch die Musketiere, von denen er gehört hatte, gibt es nicht mehr. Nachdem sie ihren letzten Auftrag des Königs verpatzt haben, sind sie gefeuert worden und schlagen sich jetzt durchs Leben. Sie haben all ihren Stolz verloren und haben keine Lust mehr. Doch als D’Artagnan anfängt zu kämpfen, finden sie ihren Mut wieder und zeigen große Lust wieder des Königs treue Helfer zu werden. Und der nächste Auftrag wartet nicht lang. Denn die teure Kette der Königin wurde entwendet. Sie wittert eine Intrige …

Der Film ist gut. Doch für jemanden, der sich eher eine Dokumentation ansehen will, ist er absolut nicht geeignet. Also falls euch die Filmbeschreibung angesprochen hat, dann geht ins Kino und seht euch den Film an!

http://www.cinestar.de/de/kino/saarbruecken-cinestar/filmprogramm/the-three-musketeers?prefix=60

2 commentaires sur “Filmkritik: Die drei Musketiere 3D

  • Avatar
    31. octobre 2011 à 22:47
    Permalink

    Hey, hab mir den Film angeschaut und ich fnd ihn klasse. Trotzdem tolle Beschreibung. Ist schön.
    Mathi♥

    Répondre
    • Avatar
      4. novembre 2011 à 15:34
      Permalink

      Danke schön, dass es dir gefällt

      Répondre

Laisser un commentaire

Votre adresse e-mail ne sera pas publiée.