Die Tribute von Panem

Karte von Panem

Karte von Panem (Illustration: Vamg)

Jedes Jahr werden ein Junge und ein Mädchen zwischen 12 und 18 Jahren von jedem der 12 Distrikte eines Landes namens Panem (Amerika in der Zukunft)  ausgewählt, um an den tödlichen Hungerspielen teilzunehmen. In den Hungerspielen sind 12 Mädchen und 12 Jungen, die gegeneinander kämpfen müssen. Jeder ist gegen jeden, und wenn sie überleben wollen, müssen sie töten. Das geht solange, bis nur noch ein Überlebender bleibt und dieser gewinnt die Hungerspiele und wird reich. Um zu essen, müssen die Kandidaten Nahrung bekommen. Doch die bekommen sie nur von Sponsoren, die man überzeugen muss, dass man gewinnt. Man muss bei diesen Hungerspielen nicht nur um sein Leben kämpfen, sondern auch noch die Leute beeindrucken. Diese sind dann Sponsoren, die einem Essen und Medikamente schicken. Nur so kann man überleben.

Im Film geht es um ein 17-jähriges Mädchen namens Katness Everdeen, das mit seiner Mutter und ihrer kleinen Schwester Primrose Everdeen im Wald lebte. Ihr Vater war einige Jahre zuvor bei einem Bergwerksunglück ums Leben gekommen. Die 12-jährige Primerose (Prim) wurde mit Peeta Mellark ausgewählt, an den Hungerspielen teilzunehmen, um das Distrikt 12 zu repräsentieren. Doch dann meldete Katness sich freiwillig für den Wettbewerb, um ihre kleine Schwester zu schützen. Als Peeta und Katness im Trainingslager angekommen sind, lernen sie Bogenschießen, sich zu tarnen und mit Speeren zu werfen. Nach 3 Tagen Training kommen die zwei ins Kapitol, die Hauptstadt von Panem, die von Präsident Snow regiert wird.

Dieser Film ist einfach super und für alle gemacht, da ein Junge und ein Mädchen die Hauptpersonen sind.
Er ist sehr sehr spannend und oft auch witzig. Mir hat er jedenfalls sehr gefallen und euch wird es bestimmt auch gefallen.

Jetzt gibt es sogar schon den 2. Film von der Tribute von Panem und er läuft seit kurzem im Kino.

Im 2. Film geht es darum, dass für die 75. Hungerspiele von den Gewinnern von jedem Distrikt ein Junge und ein Mädchen gezogen werden, um nochmal in die Arena zu gehen. Vom Distrikt 12 werden wieder Peeta und Katness gezogen, doch diese Hungerspiele werden noch schlimmer, denn alle Tributen sind dafür trainiert sich zu verteidigen und zu töten und sie haben alle schon einmal die tödlichen Hungerspiele gewonnen.

Un commentaire

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *