April, April, der macht, was er will – Interviews zu Wetter und Klimawandel

Jeder kennt das Sprichwort: Der April macht, was er will. Und das zeigt er uns dieses Jahr in Hülle und Fülle. Nachdem vor einigen Wochen bereits die 20-Grad-Marke geknackt wurde, schneite es plötzlich in großen Teilen des Saarlandes und der Region Grand-Est. Wetter, welches man kaum mehr gewohnt ist, so unsere beiden Interview-Partner Andreas Friedrich, Pressesprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD) und Matthias Mauder, Professor für Meteorologie.

Die beiden Interviews gibt es hier unten, eines als Video, eines als Podcast.


En cliquant sur la vidéo, tu acceptes la communication avec le site de YouTube. Plus d'infos dans la déclaration de protection des données.

Vielen Dank an Andreas Friedrich, Pressesprecher des DWD und Matthias Mauder, Professor für Meteorologie an der Technischen Universität Dresden.

Max Ernst

Laisser un commentaire

Votre adresse e-mail ne sera pas publiée.