Break Me. Again. – Eine Kalendergeschichte

Break Me Again
Foto: Daniel Friesenecker / pixabay.com

Liebe Leser, liebe Leserinnen.

Ab sofort wird hier in regelmäßigen Abständen ein neues Kapitel der von Camäléon-Journalistin Laura Irsch geschriebenen Kalendergeschichte Break Me. Again. erscheinen. Hier eine kleine Einführung in das Werk:

~ Anne ist vierzehn, als ihre Zwillingsschwester Marie stirbt – und zu jung, um es zu verkraften. Sie ist es leid, dass jeder sie mitleidig ansieht und fängt an in ihrer Internetwelt zu versinken. Was sie jedoch nicht ahnt… hinter ‘_MatthEward04_’ verbirgt sich Matthew, ihr größter Widersacher und Herzensbrecher überhaupt. Wird Matthew herausfinden, wer sie wirklich ist? Und was ist, wenn Annes Vergangenheit sie erneut in die Knie zwingt und sie jetzt noch tiefer mit sich reißt. Wird er sie retten können? Anne sieht keinen Ausweg mehr, sie will springen – trotz großer Höhenangst. Matthew sind die Hände gebunden, er muss Anne für ihr Inneres bewerten, und nicht nach ihrem Äußeren. Aber will er sie dann überhaupt noch?~

(Nur noch mal als Information, euch ist es nicht gestattet, dieses Dokument zu kopieren, verändern oder ohne meine Einverständniserklärung anderweitig zu gebrauchen. ich bitte um euer Verständnis. Danke.)

Laura Irsch

Teil 1: Prolog

Un commentaire sur “Break Me. Again. – Eine Kalendergeschichte

Laisser un commentaire

Votre adresse e-mail ne sera pas publiée.