Wie steige ich ich den Artikel ein? (Teaser bzw. erster Absatz)

Text schreiben

Mediamodifier / pixabay.com

Gib dir mit dem ersten Satz (den ersten Wörtern) besonders viel Mühe. Denn der Einstieg entscheidet darüber, ob das Interesse des Lesers geweckt wird.

Du kündigst dabei ein, von welchem Thema der Text handelt. Dabei solltest du aber darauf achten, dass du nicht gleich alles Wissenwerte am Anfang verrätst.

Hier sind einige Beispiele für verschiedene Arten von einleitenden Absätzen bzw. Teasern:

Einstieg mit interessantem Zitat

« Die 2b hat so eine Tafel, auf der man sehen kann, was auf dem Computer ist. Warum haben wir so etwas nicht? », fragte ein Siebenjähriger in Hamburg. […]

(http://www.spiegel.de/schulspiegel/wissen/computer-in-schulen-jeder-zweite-lehrer-ohne-geschuetzte-e-mail-a-1002482.html, 12.11.14)

« Die Träger von Tops oder Kleidern sollen mindestens drei Finger breit sein, wobei auf jeden Fall die Achseln zu rasieren sind. » So steht es in den « Empfehlungen der Schule Kreuzlingen ». […]

(http://www.spiegel.de/unispiegel/wunderbar/dresscode-fuer-lehrer-an-schweizer-schule-a-1004317.html, 22.11.14)

Schnelleinstieg mit Kurzsätzen (ohne Verben)

Die Schotten? Engstirnig! Die Engländer: arrogant! An Klischees mangelt es nicht, seit Jahrhunderten beharken sich beide Völker. Warum eigentlich? […]

(http://www.spiegel.de/einestages/schottland-referendum-wurzeln-der-england-feindschaft-a-991717.html, 17.09.14)

Drin? Nicht drin! Oder doch drin? Vor 20 Jahren erzielte Thomas Helmer das berühmteste Phantom-Tor der Bundesliga-Geschichte. […]

(http://www.spiegel.de/einestages/helmer-phantom-tor-und-schiedsrichter-fehlentscheidungen-im-fussball-a-965150.html, 23.04.14)

Stärkste Aussage des Artikels als Einstieg

Das Südstaatenepos « Vom Winde verweht » gilt als erfolgreichster Film der Geschichte – und ist eines der rassistischsten Machwerke Hollywoods. […]

(http://www.spiegel.de/einestages/vom-winde-verweht-rassismus-im-hollywood-film-klassiker-a-1007841.html, 15.12.14)

Szene beschreiben als atmosphärischer Einstieg

Saftiges Grün, knallrote Dachziegel, ein Dörfchen, eingeschmiegt zwischen dem Ufer des Sees und schroffen Felswänden. Ein Bergmassiv, das den Himmel zu tragen scheint wie ein blaues Zelt. Mit einem Schwung gleitet die Alpenlandschaft unter der Schaukel dahin. Als ob die Seile an eben diesem Himmelszelt befestigt wären. […]

(http://www.spiegel.de/einestages/heidi-zeichentrick-serie-von-hayao-miyazaki-und-isao-takahata-a-989369.html, 10.10.14)

Die Sonne zog über den blauen Himmel, während das Thermometer der 30-Grad-Marke entgegenkletterte. Zwischen Erdbeeren mit Sahne und dem Viertelfinale der Fußballweltmeisterschaft streckte sich dieser Sonntag, der 10. Juli 1994, ein Sonntag, endlos dahin. Die Luft roch nach heißem Asphalt und Sonnenmilch. […]

(http://www.spiegel.de/einestages/tier-schlagzeilen-aus-dem-sommerloch-a-986624.html, 21.08.14)

Äußere und/oder innere Beschreibung einer Person zum Einstieg

Ein zarter Händedruck, ein schüchterner Blick. Nur leise kommen die Worte aus Annabels Mund. « Vor zwei Jahren hat es angefangen. Ich hatte keine Lust zu nichts, wollte nur im Bett liegen. Ich war sehr traurig. » Annabel (Name geändert) wendet ihren Körper ab. Nur ein kurzer Augenkontakt, dann huscht ihr Blick zu Boden. Ein unsicheres Lachen. […]

(http://www.spiegel.de/gesundheit/psychologie/depressionen-bei-kindern-immer-weiter-verbreitet-a-1007488.html, 10.12.14)

Bezug auf Aktuelles

Heute gilt der Prenzlauer Berg als das Spießerviertel Deutschlands. Dabei ist es noch nicht lange her, dass hier Künstler, Punks und Oppositionelle Wohnungen besetzten, laute Partys feierten – und ganz nebenbei die friedliche Revolution vorbereiteten. […]

(http://www.spiegel.de/einestages/bildsuchtgeschichte/mauerfall-1989-als-der-prenzlauer-berg-noch-wild-war-a-1003354.html, 01.12.14)

Witz/Gag als Einstieg

Ente angebrannt, Geschenk vergessen, Schwiegermutter vor der Tür – Heiligabend wird die Hölle. Aber es geht noch schlimmer: […]

(http://www.spiegel.de/einestages/weihnachten-im-film-und-fernsehen-echte-horror-bescherungen-a-1006881.html, 22.12.14)

Sind Sie ein Babo oder ‘ne Flachbrezel? Wer das nicht weiß, kriegt Bitchfight statt Fame, findet die Slang-Jury des Langenscheidt-Verlags. Sie hat « Babo » zum Jugendwort des Jahres gekürt. […]

(http://www.spiegel.de/schulspiegel/jugendwort-des-jahres-babo-im-schulhof-test-a-935468.html, 25.11.13)

Frage als provokanter Einstieg

Was sind das für Frauen, die vor einem Millionenpublikum um die Gunst eines wildfremden Schönlings buhlen, der vorgibt, Junggeselle zu sein? […] Wie ticken Frauen, die mit diesem Typen kitschige Ausflüge machen und sich von ihm abknutschen lassen? Sind die doof? […]

(http://www.spiegel.de/unispiegel/wunderbar/der-bachelor-wie-schlau-die-kandidatinnen-wirklich-sind-a-964969.html, 03.05.14)

Interessante Fakten zum Einstieg

Geldsorgen müssen sich deutsche Kinder kaum machen: Schon bei den Vorschulkindern bekommen mehr als die Hälfte (53 Prozent) regelmäßig Geld – 12,82 Euro Taschengeld pro Monat lassen Eltern durchschnittlich springen. Und im Alter von 6 bis 13 Jahren liegt der monatliche Durchschnittsbetrag sogar bei 27,50 Euro.[…]

(http://www.spiegel.de/schulspiegel/leben/verbraucherstudie-jedes-vierte-kind-hat-ein-smartphone-a-985644.html, 12.08.14)

Sprichwörter oder Redensarten (original oder verändert) zum Einstieg

Früher war, genau, alles besser. Früher schauten Reisende in der Bahn aus dem Fenster statt auf’s Smartphone, früher konnten Kinder auf Bäume klettern, früher protestierten Studenten gegen den Vietnamkrieg. Und heute?[…]

(http://www.spiegel.de/unispiegel/wunderbar/studenten-und-politik-wie-politikverdrossen-studierende-sind-a-1001221.html, 10.11.14)


  1. Wie finde ich ein Thema für einen Artikel oder Podcast?
  2. Wie finde ich Informationen zu meinem Thema?
  3. Wie schreibe ich einen interessanten Artikel?
  4. Wie baue ich meinen Artikel auf?
  5. Wie finde ich eine originelle Artikelüberschrift?
  6. Wie steige ich ich den Artikel ein? (Teaser bzw. erster Absatz)
  7. Wie schreibe ich im journalistischen Stil?
  8. Wie führe ich ein Interview?
  9. Wie gebe ich interviewte Personen im Artikel wieder?
  10. Wie komme ich an Bilder für meinen Artikel?
  11. Was sind die letzten Schritte vor Veröffentlichung des Artikels?
  12. Podcast – Was ist das?
  13. Wie bereite ich meinen Podcast vor?
  14. Wie mache ich Aufnahmen für einen Podcast?
  15. Wie komme ich an Musik und Samples für meinen Podcast?
  16. Wie werden die einzelnen Podcast-Elemente zusammengesetzt?
  17. Wie bearbeite ich Aufnahmen mit Audacity?
  18. Wie mache ich Video-Aufnahmen?
  19. Welche Einstellungsgrößen & Kameraperspektiven sollte ich verwenden?
  20. Wie filme ich O-Töne?
  21. Wie bereite ich die Video-Montage vor?
  22. Wie produziere ich das fertige Video mit PowerDirector?