DFG-Schüler Manuel Lauer als bester Rallye-Nachwuchsfahrer ausgezeichnet

DFG-Schüler Manuel Lauer als Rallye-Co-Pilot

DFG-Schüler Manuel Lauer als Rallye-Co-Pilot (Foto: Lauer)

Manuel Lauer, DFG-Schüler der Klassenstufe Terminale und Rallye-Nachwuchsfahrer (bereits Deutscher Meister) gewann im Januar den Preis des Nachwuchsfahrers beim AvD (Automobilclub von Deutschland).

Rückblick: Mit 8 Jahren fängt Manuel im Jahr 2006 mit Kart-Slalom an. Später ist er in mehreren Motorsportarten aktiv, doch hauptsächlich fährt er nun Automobilslalom. Im letzten Jahr hat er viele Erfahrungen als Beifahrer gemacht. „Das hat mir viel Spaß gemacht, deswegen fahre ich 2016 nun nicht mehr nur als Beifahrer, sondern als Fahrer Rallye.“, so Lauer zu Camäléon.

Nun nimmt der 12-Klässler an der deutschlandweiten Citroën Racing Trophy mit seinem Citroën DS3 R1 teil.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.