Nathalie Wittenbrock – Badminton-Talent am DFG

Nathalie Wittenbrock (Foto: Kock / Camäléon))

Nathalie Wittenbrock aus der Klasse 5dfF des DFG beherrscht eine Sportart besser als alle anderen: Badminton. Sie ist aktuelle Saarlandmeisterin in der Altersklasse U11 und belegte bei den Deutschen Meisterschaften im Doppel den dritten Platz. Zu ihrer Sportart kam sie, indem sie mit einer Freundin zum Probetraining gegangen ist. Außerdem spielt ihre Schwester im Verein, ihr Vater hobbymäßig. Seit drei Jahren ist sie nun aktiv – bei 4 Trainingseinheiten pro Woche. Professionelle Badmintonspielerin will sie jedoch nicht werden. Der Spaß […]

» Weiterlesen

Luttons contre le sexisme ! – Une interview de Mme Pflueger

Madame Pflueger

Aujourd’hui, jeudi 28 avril, c’est le „Girls‘ Day„, la journée des filles, en Allemagne. Cette initiative, qui existe depuis 2001, a été créée pour rapprocher les jeunes filles des entreprises afin d’inciter plus de femmes à travailler dans les domaines technique et scientifique, dans lesquels elles sont encore sous-représentées. Elle fait donc partie des multiples actions menées pour mettre un terme aux inégalités dont les femmes sont victimes en Allemagne et dans nos sociétés occidentales qui font trop souvent fi de […]

» Weiterlesen

Organspende − Nur noch kurz ein Leben retten

Operation

Manchmal geht es nicht anders − man braucht eine Organtransplantation. Sehr viele Menschen befürchten aber keine zu bekommen. Organspende rettet Leben − aber wo kommen die Organe eigentlich her? Damit wir diese Frage und andere beantworten können, haben wir die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) kontaktiert. Camäléon: Können Minderjährige Organe an Erwachsene spenden und umgekehrt? BZgA: „Grundsätzlich können auch junge Personen an ältere Spenden und umgekehrt. Gerade bei Kindern ist es jedoch so, dass die Organe von Erwachsenen zu groß […]

» Weiterlesen

Wie man als Jugendlicher Geld verdient

Taschengeld

Hast du dir jemals gewünscht dein Taschengeld aufzubessern, indem du Geld verdienst? Darf man als Jugendlicher überhaupt arbeiten? Grundsätzlich ja, allerdings sind die Arbeitszeiten und der Lohn streng geregelt. Ab 15 Jahren dürfen Teenager laut dem Jugendarbeitsschutzgesetz 40 Stunden pro Woche arbeiten. Der Lohn beträgt bei den meisten Jobs 450 Euro. Als Jugendlicher Geld zu verdienen ist gar nicht so schwer, wie es scheint. Nachhilfe, Babysitten oder ein Minijob im Supermarkt sind alles beliebte Möglichkeiten um Geld dazuzuverdienen. Eine Möglichkeit, […]

» Weiterlesen

„Dadurch dass es freiwillig ist, ist es nicht schwer“- Interview mit den veganen DFG-Schülern Jana und Maurice

Maurice & Jana (Foto: privat)

Der Veganuary ist vorbei, mehr als 600 000 Leute haben sich dieses Jahr der Challenge gestellt, sich einen Monat lang vegan zu ernähren. Wir haben Maurice und Jana, die beide das DFG besuchen, über ihre vegane Ernährung ein paar Fragen gestellt: Camäléon: Könnt ihr euch kurz vorstellen bitte? Maurice: Ich bin Maurice aus der 2nde L2. Jana: Ich bin Jana und auch aus der 2nde L2. Camäléon: Seit wann seid ihr vegan? Maurice: Jetzt schon seit eineinhalb Jahren. Jana: Bei […]

» Weiterlesen

Wahres Glück: Videospiele, Shopping oder Schulnoten?

Foto: Pexels / pixabay.com

In unserem Alltag kommt das Glück vor, ob in der Schule, zu Hause oder beim Sport. Doch was genau macht glücklich? Laut Statistik leben die glücklichsten Menschen Deutschlands im Norden. Auf Platz 1 liegt Schleswig-Holstein laut repräsentativer Befragung der Deutschen Post, in Frankreich begegnen laut Baromètre des territoires den Bewohnern der Bretagne die meisten Glücksmomente. Gesundheit als wichtigster Glücksfaktor 89% der Menschen ist laut Bertelsmann-Stiftung ihre Gesundheit am wichtigsten, eine erfolgreiche Partnerschaft kommt mit 79% direkt danach. Mit 74% kommt […]

» Weiterlesen

Le mot de la semaine : #Veganuary

Ah janvier, le mois des bonnes résolutions… Vous souhaitez contribuer à la protection de l’environnement et n’avez toujours rien trouvé ? Et si vous deveniez vegan pour un mois avec Veganuary ! En 2021, 500 000 personnes dans plus 200 pays ont relevé ce défi, encouragés par cette organisation à but non lucratif qui souhaite faire découvrir ce mode d’alimentation et amener ainsi le plus de gens possible à lutter efficacement contre le dérèglement climatique. Savez-vous qu’une alimentation à base […]

» Weiterlesen

Zwei Rentiere erkunden den Saarbrücker Christkindlmarkt

Saarbrücker Weihnachtsmarkt

Trotz Corona konnte der Saarbrücker Weihnachtsmarkt dieses Jahr stattfinden! Über dem St. Johanner Markt „fliegt“ bis zum 22.12.21. jeden Tag der Weihnachtsmann um 17 und 19 Uhr. Neben dieser Attraktion gibt es neuerdings auch noch den City-Skyliner: ein 81 Meter hoher Aussichtsturm, mit dem man bis zu 29 Kilometer weit sehen kann. Dies und noch vieles mehr bietet der Christkindlmarkt. Wir waren dort und berichten euch über unsere Erfahrungen! Stände auf dem Weihnachtsmarkt Wir laufen mit Rentierohren im strömenden Regen […]

» Weiterlesen

Der Kreisverkehr an der Ostspange – Eine anhaltende Baustelle

Umleitung

Ich bin vermutlich nicht der einzige, der für seinen Schulweg den Kreisverkehr an der Ostspange in Saarbrücken nutzen muss. Doch dieser ist seit mehreren Monaten immer wieder teilweise gesperrt – aufgrund eines Umbaus zu einem Ampelsystem. Camäléon klärt, warum dies nötig war. Der Kreisverkehr an der Ostspange ist seit Anfang September gesperrt. Immer im Wechsel war er mal ganz, dann wieder teilweise gesperrt. Umleitungen wurden in der Umgebung eingerichtet. Die Arbeiten sollten bis Anfang November andauern, und in dieser Zeit […]

» Weiterlesen

Le mot de la semaine: #égalitésalariale

Depuis mercredi 3 novembre à 09h22, les femmes en France „travaillent gratuitement“. Difficile à croire? Et pourtant… La lettre d’information Les Glorieuses a fait des calculs pour montrer qu’il y a 16,5 % d’écart de salaire entre les hommes et les femmes en France. Par conséquent, c’est comme si les femmes travaillaient sans recevoir de salaire dès mercredi dernier jusqu’à la fin de l’année. Dans presque tous les pays, même en Europe, les hommes ont des salaires bien plus élevés […]

» Weiterlesen

Homosexuell in Russland: „Hier wird nicht viel über Schwule gesprochen und wenn, dann nur schlecht.“

Homosexuell sein in Russland

In Deutschland findet jeden Juni der Pride Month statt. Wenn das Corona-Virus nicht wäre, gäbe es jetzt in den Städten große Paraden, um die Rechte der LGBT-Community zu feiern. Aber das ist in vielen Ländern nicht erlaubt. In 70 Ländern der Welt ist Homosexualität immer noch illegal und in manchen steht darauf sogar die Todesstrafe. In Russland ist Homosexualität zwar nicht verboten, aber Lesben und Schwule werden dort dennoch nicht akzeptiert. Die LGBT-Akzeptanz dort liegt fort laut einer aktuellen Umfrage […]

» Weiterlesen
1 2 3 11