Des robots au LFA! – Un projet transfrontalier

Technobot

Matinée particulière au LFA ce vendredi 16 novembre. Des étudiants de l‘ISFATES se sont déplacés pour travailler en collaboration avec des élèves sur le projet « Technobot transfrontalier », organisé par l’assocation TechTic&Co et le département de Moselle en partenariat avec le ministère d’Éducation sarrois. Voici le reportage vidéo :

» Weiterlesen

Instagram-Stalking am DFG

„Dfg.lfa.stalker“ – so lautet der Name der seit einiger Zeit initiierten und am DFG kurz „gehypten“ Instagram-Seite. Das Besondere an dieser Seite ist, dass man auf Anfrage einige Informationen von sich per Nachricht zu sehen bekommt. Diese Informationen können sich um private Aktivitäten, Interessen oder das soziale Umfeld handeln. Die Vielfalt an Posts der anonymen Seite und ihre offensichtlich strukturierte […]

» Weiterlesen

Cattenom – Tick tack bumm?

Was würde passieren, wenn ein Flugzeug in das französische Atomkraftwerk Cattenom reinkrachen würde? Wären alle Sicherheitsvorkehrungen vorhanden, damit es nicht zu einer Kernschmelze und infolgedessen zu einer totalen humanitären Katastrophe kommt? Das französische Kernkraftwerk Cattenom ist nur 60 Kilometer von Saarbrücken entfernt. Die Reaktoren wurden zwischen 1986 und 1992 in Betrieb genommen und sind damit schon über 30 Jahre alt. […]

» Weiterlesen

Zukunft als Journalist? – Praktikum bei 103.7 UnserDing

Vielleicht habt ihr Lust später beruflich in den Journalismus einzusteigen. Ob das Berufsbild zu einem passt, findet man am besten durch ein Praktikum heraus. Camäléon-Journalist Fabius hat ein 2-wöchiges Schülerpraktikum bei dem Jugendsender 103.7 UnserDing absolviert – hier ein paar Eindrücke. « Ich fand das Praktikum beim SR spannend und interessant. Jeden Tag war ich in einer anderen Abteilung: In der Redaktion für […]

» Weiterlesen

Im Wartesaal mit Smartboard und Tischestapel: Videokonferenz mit Brüssel

Skype-Konferenz mit Brüssel

Für den Vormittag des 24. März war für einige Mitglieder der Camäléon-Redaktion eine Skype-Videokonferenz mit dem Lycée Français in Brüssel geplant. Wir waren eingeladen im Rahmen eines dortigen Medien-Thementages, per Direktschaltung über unsere eigene Erfahrung mit Podcasts zu sprechen. Hier im chronologischen Ablauf die nervenaufreibende Aktion mit all ihren Widrigkeiten: Erste große Pause: Wir, Marie, Francesco und Simon sowie unsere […]

» Weiterlesen

Smart Home – Die Zukunft ist da

Smart Home (Grafik: Pixaline / pixabay.com)

Lampen, die sich per Sprachbefehl steuern lassen? Die Zimmerheizung in der App noch im Bus einschalten? Ist das alles denn möglich? Und funktioniert das auch alles? Die Antwort lautet Ja – dank Smart Home. Smart Home hat sich in den letzten Jahren enorm verbreitet. Doch was ist eigentlich Smart Home? Unter Smart Home bezeichnet man intelligente Systeme, mit denen man […]

» Weiterlesen

Soziale Medien – Privat ist aus

Ein gesellschaftlicher Umbruch Die sozialen Medien haben die Welt und die Gesellschaft umfassend verändert. Man gibt im Internet viel mehr von sich preis, Freunde von uns posten, was sie gerade gegessen habe, oder dass sie gerade im Kino waren. Jeder Jugendlicher aus unseren Bekanntenkreis hat Erfahrungen gemacht, was, aber auch wieviel, auf den sozialen Medien gepostet wird. Die heutigen Jugendlichen […]

» Weiterlesen

Soziale Medien – Gefahren ignorieren und Gedanken preisgeben?

Soziale Medien – Chancen oder Gefahren?

Soziale Medien dienen nicht nur der Unterhaltung und dem Zeitvertreib, also zum Spaß miteinander chatten, sie ermöglichen auch, sich informativ auszutauschen, wie gemeinsam Hausaufgaben machen oder für Klassenarbeiten lernen, ohne am selben Ort zu sein. Soziale Netzwerke bieten eine Plattform, damit Kinder und Jugendliche, wie auch Erwachsene, ihre Gedanken und Ideen ausprobieren und präsentieren können – und für ihre Einträge […]

» Weiterlesen

Soziale Medien – Großer Bruder NSA

Soziale Medien – Eine Gefahr für die Privatsphäre

Seitdem Edward J. Snowden die Machenschaften des U.S.-Geheimdienstes NSA offenbart hat, ist den Menschen klar geworden, dass sie rund um die Uhr überwacht werden. Im Sommer 2013 veröffentlichen zwei Zeitungen, der britische Guardian und die amerikanische Washington Post, geheime Dokumente, die sie vom ehemaligen CIA-Mitarbeiter Edward Snowden bekommen haben. „Die Telekom leitet gewonnene Daten an den amerikanischen Geheimdienst NSA weiter.“ […]

» Weiterlesen
1 2 3 5