Erasmus: Wir sind Europa!

Erasmus-Treffen in Gouda (Foto: DFG)

Am 4. April startete eine Gruppe von Schüler:innen für eine Woche in ein anderes Land, um mehr über dessen Leute und Geschichte herauszufinden. Dieses Mal ging es auf in die Niederlande! 28 Schüler:innen haben die Stadt Gouda besucht, in Begleitung der Lehrer:innen Frau Stöhr, Herrn Vercruysse und Herrn Reppert. Das Ziel und das Thema dieses Austauschs ist die Stadt des anderen zu entdecken, das Erbe dieser Stadt zu erkunden, ihren Puls zu fühlen, um sich seine Zukunft vorzustellen. Das Projekt […]

» Weiterlesen

Das Buch des Monats: Wild. Sie hören dich denken

Die Jugendliche Noomi wacht mitten im Nirgendwo auf – Und hat keine Idee, wie sie dorthin gekommen ist. Sie hat plötzlich hellere Augen und härtere Fingernägel als vorher, und als sie gefunden wurde, hatte sie Blut überall an sich. Nicht ihr eigenes, das wäre noch gruseliger, nein, es war Tierblut. Später findet sie heraus, dass es in der Nähe ihres Fundortes ein Jugendstrafcamp gibt, und so entwickelt Noomi einen Plan. Sie macht sich extra strafbar und lässt sich verhaften, um […]

» Weiterlesen

Das Wort der Woche: #AprilApril!

Aprilscherz

Jedes Jahr um diese Zeit muss man sich in Acht nehmen, denn die Streichkönige sind am Start! Es werden meist minutenlange Planungen angestellt, um DEN Prank des Jahres durchführen zu können. Die Lehrer müssen besonders achtgeben, gewöhnlich sind sie nämlich ein beliebtes Ziel für April-Scherze. Jedoch gibt es auch Leute, die nicht viel Wissen über die Kunst des Unfug-Treibens verfügen. Dafür, dass es keiner Klasse passiert, als langweilig dazustehen, habe ich euch die fünf besten und einfachsten Ideen für gelungenen […]

» Weiterlesen

E-Scooter: Was passiert hinter den Kulissen von TIER?

E-Scooter – in jeder großen Stadt kann man sie mittlerweile finden. Die Scooter haben sich mittlerweile als nützliches Verkehrsmittel in Städten etabliert. Doch was passiert eigentlich, wenn der Akku leer ist? Was passiert hinter den Kulissen von Mobilitätsunternehmen, die Scooter zur Verfügung stellen? Wir waren zu Gast bei TIER. Andreas Reuter, zuständig für den Bereich Saarpfalz, hat uns erklärt, wie die Scooter geladen und repariert werden. Dieses Video auf YouTube ansehenMit dem Klick auf das Video wird eine Verbindung zu […]

» Weiterlesen

Das Wort der Woche: #Weltwassertag

Weltwassertag

Ob beim Zähneputzen, zum Trinken oder im Pool: Überall im Alltag begegnet uns das Wasser. Dass es notwendig zum Überleben ist, wusstet ihr bereits. Aber wusstet ihr auch, dass es den Welttag des Wassers gibt? Diesen Tag feiern die Vereinten Nationen Jahr für Jahr, indem sie Wasser sparen, wo es geht. Das Datum dieses Tages ist der 22. März. Entstanden ist dieser Tag 1992, als die UN (Vereinten Nationen) das Wasser als die „Ressource alles Lebens“ offiziell anerkannt hat. Wasser […]

» Weiterlesen

Das Buch des Monats: Der Sommer, in dem die Zeit stehen blieb

Der Sommer, in dem die Zeit stehenblieb

Als eines Tages ein mysteriöser und geheimnisvoller Junge auf Julis Lichtung auftaucht, kann sie es erst kaum glauben. Woher kommt er? Wie kommt er zu dieser verlassenen Lichtung? Und was will er hier? Juli stellt sich viele Fragen, die sie aber leider nicht mit Freunden teilen kann. Denn egal was sie versucht, sie kann niemandem von ihm erzählen. Daher nimmt sie Kontakt zu ihm auf, und erfährt unglaubliche Dinge. Ab hier beginnt eine großartige Geschichte über Liebe, Vertrauen und Rätselhaftes. […]

» Weiterlesen

SV-Wahlen 2022: Alle Kandidat*innen

SV-Kandidat*innen 2022

Am 3. März werden die neuen DFG-Schülervertreter*innen gewählt. Wir haben ihnen Fragen gestellt, damit ihr sie besser kennenlernt. 1. Stell dich bitte vor. Pourrais-tu te présenter s.t.p.? Ich heiße Alexander Bak, bin 16 Jahre alt und in der 2eL1. Ich bin Deutsch-Italiener und schätze das DFG gerade deshalb sehr: wir sind eine multikulturelle Schule. In meiner Freizeit lese ich oder gehe gerne mit Freunden raus. Je m’appelle Alexander Bak, j’ai 16 ans et je suis en 2eL1. Je suis italo-allemand […]

» Weiterlesen

Das Wort der Woche: #Schweigeminute

Schweigeminute am DFG

Überall im Saarland und in Rheinland-Pfalz wurde heute eine Minute geschwiegen, um den zwei ermordeten Polizisten zu gedenken. Um 10 Uhr wurde im Radio, im Fernsehen und an jeder saarländischen Schule der Beginn dieser Minute angekündigt. Es war die vielleicht stillste Minute in den Gängen des DFG seit langem. Aus den anderen Klassenzimmern hörte man nur das leise Atmen der SchülerInnen und LehrerInnen. Was passiert ist? Zwei junge Polizisten kontrollierten bei einer Verkehrskontrolle in Kusel einen Wagen, dabei wurden sie […]

» Weiterlesen

Wahres Glück: Videospiele, Shopping oder Schulnoten?

Foto: Pexels / pixabay.com

In unserem Alltag kommt das Glück vor, ob in der Schule, zu Hause oder beim Sport. Doch was genau macht glücklich? Laut Statistik leben die glücklichsten Menschen Deutschlands im Norden. Auf Platz 1 liegt Schleswig-Holstein laut repräsentativer Befragung der Deutschen Post, in Frankreich begegnen laut Baromètre des territoires den Bewohnern der Bretagne die meisten Glücksmomente. Gesundheit als wichtigster Glücksfaktor 89% der Menschen ist laut Bertelsmann-Stiftung ihre Gesundheit am wichtigsten, eine erfolgreiche Partnerschaft kommt mit 79% direkt danach. Mit 74% kommt […]

» Weiterlesen
1 2