Yolanda Stabel: Vom DFG zur UNO?

Yolanda Stabel bei der UN-Weltklimakonferenz

Yolanda Stabel (rechts) bei der UN-Weltklimakonferenz

Yolanda Stabel – Die 17-jährige Schülerin setzt sich für Fairtrade und gegen den Klimawandel auf der Welt ein. Anfang Dezember 2015 war sie auf der UN-Klimakonferenz in Paris, mit Erfolg. « Es war eine unglaublich schöne Zeit für mich. Man hat viele engagierte junge Menschen aus anderen Ländern und Kontinenten kennengelernt und konnte gemeinsam über sehr wichtige globale Themen diskutieren. » schreibt sie in ihrem Bericht auf der Homepage des DFGs. Doch was macht man überhaupt auf so einer « Klimakonferenz » und wird es nicht nach einer Zeit etwas langweilig, die ganzen Beiträge der einzelnen Personen anzuhören? Das und vieles mehr habe ich sie im Interview gefragt und das ist das Ergebnis – zum Anhören:

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *