Gengo, « Sprachen spielend lernen » – Interview mit Mathias Bader

DFG-Schüler testen gengo.de (Foto: Mathias Bader)

DFG-Schüler testen gengo.de (Foto: Mathias Bader)

Das Deutsch-Französische Gymnasium nimmt mit dem Projekt „Sprachen spielend lernen“ an der Bildungsinitiative Pi-Saar teil. Hierbei soll eine Lernsoftware mit Audiounterstützung aufgebaut werden, die unterrichtsbegleitend Verwendung findet. Geboten werden virtuelle Pokale für Lernleistungen oder auch Fortschrittsvergleich mit Freunden.

Um mehr darüber zu erfahren, bat Camäléon-Redakteur Pascal Kohl einen der Initiatoren des Projekts, Mathias Bader, zum Interview.

Damit unser Projekt gefördert wird, muss es bis Ende April unter den fünf Projekten mit den meisten Stimmen sein. Stimmt deshalb jetzt online für das Projekt „Sprachen spielend lernen“ und helft damit, das Projekt realisieren zu können.

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *