Wie mache ich Video-Aufnahmen?

Beim Filmen mit der Videokamera hast du grundsätzlich zwei Möglichkeiten: Du kannst die Kamera in der Hand halten oder sie auf das Stativ schrauben.

Wenn du flexibel sein möchtest und dich bewegen musst, führst du die Kamera in der Hand. Obwohl die Kamera einen Anti-Verwackungsmechanismus hat, solltest du die Kamera nicht ruckartig in eine Richtung bewegen, um die Bilder nicht zu sehr zu verwackeln.

Mit einem Stativ bist zu zwar an einen Ort gebunden, dafür vermeidest du verwackelte Bilder. Das Videostativ lässt sich durch Festziehen bzw. Lösen der Stativschrauben flüssig horizontal oder vertikal schwenken.

Bild

Zebra

Zebra (Foto: Camäléon)

Um Überbelichtungen direkt schon bei der Aufnahme zu bemerken, solltest du das « Zebra » einschalten. So nennt man die Markierung von überbelichteten Bereichen im Videobild mit schwarzen Streifen. Wenn solche Markierungen im Kamerabild auftauchen, musst du entweder die Kamera anders positionieren oder den zu dunklen Bereich mit zusätzlichem Licht ausleuchten.

Gitternetzlinien

Gitternetzlinien (Foto: Camäléon)

Außerdem solltest du Gitterlinien (Menü > Kamera > Aufnahme-Hilfe > Gitterlinie) einblenden, die das Bild in 9 Rechtecke aufteilen. Das hilft dir, dein Motiv (z.B. eine Person) richtig im Bild zu platzieren, nämlich – wenn immer möglich – nicht in der Mitte, sondern auf der vertikalen Achse links oder rechts.

Ton

Um einen guten Ton für dein Video zu erhalten, solltest du das externe Mikrofon mit der Kamera verbinden. Beim Einschalten leuchtet für ca. 1 Sekunde ein rotes Licht auf, wenn die Batterien noch voll sind. Falls das Licht länger leuchtet, musst du die Batterien vor Aufnahmebeginn austauschen.

Als zusätzliche Tonquelle solltest du insbesondere bei Aufnahmen von Interviews (O-Tönen) einen Zoom-Rekorder verwenden. Das bringt dir gleich zwei Vorteile: Du hast zum einen eine weitere Tonspur, die man im Video verwenden kann, wenn das externe Kamera-Mikro keine ausreichende Qualität bietet. Zum anderen kannst du dadurch die Blickrichtung deines Interviewpartners beeinflussen. Er oder sie sollte nämlich nicht direkt in die Kamera schauen, sondern mit der Mikrofon-führenden Person in Blickkontakt stehen.


  1. Wie finde ich ein Thema für einen Artikel oder Podcast?
  2. Wie finde ich Informationen zu meinem Thema?
  3. Wie schreibe ich einen interessanten Artikel?
  4. Wie baue ich meinen Artikel auf?
  5. Wie finde ich eine originelle Artikelüberschrift?
  6. Wie steige ich ich den Artikel ein? (Teaser bzw. erster Absatz)
  7. Wie schreibe ich im journalistischen Stil?
  8. Wie führe ich ein Interview?
  9. Wie gebe ich interviewte Personen im Artikel wieder?
  10. Wie komme ich an Bilder für meinen Artikel?
  11. Was sind die letzten Schritte vor Veröffentlichung des Artikels?
  12. Podcast – Was ist das?
  13. Wie bereite ich meinen Podcast vor?
  14. Wie mache ich Aufnahmen für einen Podcast?
  15. Wie komme ich an Musik und Samples für meinen Podcast?
  16. Wie werden die einzelnen Podcast-Elemente zusammengesetzt?
  17. Wie bearbeite ich Aufnahmen mit Audacity?
  18. Wie mache ich Video-Aufnahmen?
  19. Welche Einstellungsgrößen & Kameraperspektiven sollte ich verwenden?
  20. Wie filme ich O-Töne?
  21. Wie bereite ich die Video-Montage vor?
  22. Wie produziere ich das fertige Video mit PowerDirector?