Wie finde ich ein Thema für einen Artikel?

Themensuche

jambulboy / pixabay.com

Mit offenen Augen und Ohren durch den Alltag gehen

  • Worüber wird auf dem Schulhof diskutiert?
  • Was stört viele, was sorgt für Ärger?
  • Was hast du beobachtet, als du neulich unterwegs warst?
  • Wovon hast du letztens im Schulbus gehört?
  • An welchem interessantem Ort warst du am Wochenende mit deinen Eltern?
  • Welche Musik hat dich in den letzten Wochen begeistert?
  • Was hat dich vor kurzem auf YouTube fasziniert?
  • Welches Thema im Unterricht hat dich (ausnahmsweise ;-)) mal interessiert?
  • Welches Thema hat letztens zwischen dir und deinen Eltern/Freunden für Streit gesorgt?
  • Wieso ist etwas derart geregelt, dass du es ungerecht findest?

Bei allen Themen kommt es gerade auch auf einen spannenden Blickwinkel an. Eine chronologische Nacherzählung von Ereignissen ist für den Leser ziemlich langweilig und uninteressant. Du kannst dich an folgende Regel halten:

„Das, was man Unbeteiligten als erstes erzählt, ist immer das Spannendste – die eigene Erzählung gibt meist eine gute Gliederung für einen Artikel vor.“

(Quelle: Das Schülerzeitungs-Handbuch für junge Medienmacher, https://www.schuelerzeitung.de/unterstuetzung-und-service/handbuch/themen-der-sz/, 28.01.2018)

Brainstorming zu einem Thema

Du notierst ohne lange Gedankenpause, was dir zu einem Thema in den Sinn kommt. Dabei beginnst du mit einem Thema/Begriff, den du in die Mitte eines Blatts schreibst. Nun kannst du alleine oder mit maximal 3 weiteren Leuten alles um den zentralen Begriff herum schreiben, was dir dazu einfällt.

Beispiel:

Brainstorming

Clustern (Assoziogramm)

Du sammelst Verbindungen zu einem Thema, die immer wieder weitere Verbindungen entstehen lassen.

Regeln nach http://de.wikipedia.org/wiki/Cluster_(Kreatives_Schreiben):

  • Der Cluster beginnt mit dem Cluster-Kern: Ein einzelnes Wort oder eine Phrase wird in der Mitte eines Blattes notiert und ein Rechteck oder Kreis um diesen Anfang gezogen.
  • Vom Kern ausgehend werden nun Assoziationen notiert. Jede Assoziation wird wieder umkreist und mit der vorangehenden Assoziation durch einen Strich verbunden.
  • Eine neue Assoziationskette setzt wieder beim Cluster-Kern an.
  • Jede Assoziation wird notiert. Eine Zensur findet nicht statt.
Beispiel:

Assoziogramm


  1. Wie finde ich ein Thema für einen Artikel oder Podcast?
  2. Wie finde ich Informationen zu meinem Thema?
  3. Wie schreibe ich einen interessanten Artikel?
  4. Wie baue ich meinen Artikel auf?
  5. Wie finde ich eine originelle Artikelüberschrift?
  6. Wie steige ich ich den Artikel ein? (Teaser bzw. erster Absatz)
  7. Wie schreibe ich im journalistischen Stil?
  8. Wie führe ich ein Interview?
  9. Wie gebe ich interviewte Personen im Artikel wieder?
  10. Wie komme ich an Bilder für meinen Artikel?
  11. Was sind die letzten Schritte vor Veröffentlichung des Artikels?
  12. Podcast – Was ist das?
  13. Wie bereite ich meinen Podcast vor?
  14. Wie mache ich Aufnahmen für einen Podcast?
  15. Wie komme ich an Musik und Samples für meinen Podcast?
  16. Wie werden die einzelnen Podcast-Elemente zusammengesetzt?
  17. Wie bearbeite ich Aufnahmen mit Audacity?
  18. Wie mache ich Video-Aufnahmen?
  19. Welche Einstellungsgrößen & Kameraperspektiven sollte ich verwenden?
  20. Wie filme ich O-Töne?
  21. Wie bereite ich die Video-Montage vor?
  22. Wie produziere ich das fertige Video mit PowerDirector?