Achtung, Europawahlen!

Achtung, Europawahl!

Foto: moritz320 / pixabay.com

Schon gehört, dass am Sonntag Europawahlen sind?… Mist, noch nicht volljährig? Trotzdem solltet ihr euch informieren, erstens, um morgen in der Pause bei den Freunden anzugeben und zweitens, um sie zu warnen. Ihr wollt wissen warum? Hier gibt’s die Erklärung:

Habt ihr schon mal von der Weißen Rose gehört? Nein? Das war zur Zeit Hitlers eine Gruppe, die sich gegen ihn und seine Regierung gewehrt hat. Dies gelang den Widerständlern, indem sie Flugblätter an der Universität München verteilten. Dort studierten die Gründer der Bewegung, Hans Scholl und Alexander Schmorell (später auch Sophie Scholl). Später reisten sie auch in weiter entfernte Städte, wie etwa nach Berlin und Stuttgart. Einige Zeit danach bekamen auch die Briten davon Wind. Die Flugblätter wurden dann auch in Großbritannien verteilt, um auf das Leid bestimmter Bevölkerungsgruppen in Deutschland aufmerksam zu machen.

Aber was machte die Regierung Hitlers so grausam und schrecklich?

Unter seinem Befehl wurden 6,3 Millionen Juden, Sinti und Roma, körperlich und geistig behinderte Menschen, Homosexuelle und anders Denkende auf brutalste Weise ermordet.

Hans Scholl und Alexander Schmorell wollten die Bevölkerung dazu bringen, über das Verhalten des NS-Regimes nachzudenken und die Diskriminierung von Juden und geistig behinderten Menschen zu erkennen. Die Widerstandskämpfer verloren fast alle ihr Leben bei dem Versuch, das Leben von anderen zu retten.

Deshalb… Achtung bei der Europawahl! Erinnert eure Eltern/größeren Geschwister daran, was damals passiert ist und lasst es nicht noch einmal passieren! Achtet darauf, womit die Parteien werben und auch auf Dinge, die im Hintergrund passieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.