Deutsch-französischer Tag 2019: Was bedeutet deutsch-französische Freundschaft heute?

Deutsch-französischer Tag 2019

Für uns als Reporter des mehrsprachigen Schülermagazins Camäléon ist die deutsch-französische Freundschaft Alltag. Aber was bedeutet sie für die Menschen in unserer Großregion? Eine Video-Reportage anlässlich des deutsch-französischen Tags 2019 von Kian Dier, Amira-Léa Lang, Syrine Gharbi und Marie Thirion:

» Read more

Klima-Demo „Fridays for Future“ in Saarbrücken

Bundesweit haben Schülerinnen und Schüler am Freitag morgen für mehr Klimaschutz demonstriert. Auch in Saarbrücken gingen am frühen Morgen tausende junge Leute auf die Straße. Wofür wird eigentlich demonstriert? Greta Thunberg ist eine Schülerin aus Schweden, die seit August jeden Freitag nicht zur Schule geht. Stattdessen streikt sie für das Klima vor ihrem Parlament in Stockholm. Um ein Zeichen zu […]

» Read more

Auf den Spuren der Bergleute: Projekttag “Das Erbe” am DFG

Das Erbe on tour

Mit dem Ende des Steinkohlebergbaus in Deutschland ging Ende letzten Jahres eine Jahrhunderte lange Ära zu Ende. Im Saarland endete diese schon im Jahr 2012 – nach über 250 Jahren. Daran erinnert die virtuelle Ausstellung „Das Erbe“, die durch das Saarland tourt und im Dezember 2018 am Deutsch-Französischen Gymnasium zu Gast war, nachdem die Camäléon-Redaktion einen exklusiven Aktionstag beim Medienwettbewerb […]

» Read more

“Mehr Sprachen – mehr Chancen”: Sprachentag am DFG

Sprachentag 2018 am DFG

Vietnamesisch, Rumänisch, Japanisch, Russisch, Arabisch oder Koreanisch. Am Europäischen Tag der Sprachen standen am Deutsch-Französischen Gymnasium mal die Sprachen im Mittelpunkt, die für die Schülerinnen und Schüler der etwa 40 an der Schule vertretenen Nationalitäten neben Deutsch, Französisch oder Englisch im Alltag ebenfalls sehr wichtig sind. Die Camäléon-Reporter begaben sich für ihre Video-Reportage auf eine sprachliche Entdeckungsreise durch ihre eigene […]

» Read more

Des robots au LFA! – Un projet transfrontalier

Technobot

Matinée particulière au LFA ce vendredi 16 novembre. Des étudiants de l’ISFATES se sont déplacés pour travailler en collaboration avec des élèves sur le projet « Technobot transfrontalier », organisé par l’assocation TechTic&Co et le département de Moselle en partenariat avec le ministère d’Éducation sarrois. Voici le reportage vidéo :

» Read more

A nous Berlin! Camäléon au FONA 2018

FONA 2018

Le samedi 24 novembre 2018, à Berlin, a eu lieu le premier le Forum national des anciens élèves des lycées français en Allemagne auquel trois élèves de Camäléon (Kian Dier, Fabius Leibrock et moi-même) avons été invités afin de couvrir l’évènement. Voici un résumé de cette journée : 8h15 : Lycée Franςais de Berlin  Les invités commencent à arriver. Nous […]

» Read more

5 Fragen an den saarländischen Ministerpräsidenten Tobias Hans

Ministerpräsident Tobias Hans

Seit März dieses Jahres ist der 40-jährige Tobias Hans Ministerpräsident des Saarlandes und damit der aktuell jüngste seiner Amtskollegen in Deutschland. Am Montag, 1. Oktober, stattete er dem Deutsch-Französischen Gymnasium einen Besuch ab. Dabei stellte er sich auch der Camäléon-Redaktion für ein Video-Interview zur Verfügung: Welche Rolle sieht er für das DFG im Rahmen der saarländischen Frankreichstrategie? Wie wird sich […]

» Read more

Interview de Madame l’Ambassadrice de France en Allemagne

Mme Anne-Marie Descôtes, ambassadrice de France en Allemagne

Le vendredi 6 octobre 2017, la Sarre a eu l’honneur d’accueillir Madame l’Ambassadrice de France en Allemagne, Anne-Marie Descôtes. Après avoir rencontré Mme Kramp-Karrenbauer, Ministre présidente de la Sarre, et Mme Barley, ministre fédérale du travail, Mme Descôtes, ancienne directrice de l’AEFE, s’est rendue dans notre établissement où elle a été interviewée par Marie Thirion, journaliste à Camäléon.

» Read more

Interview mit Kurt Pelda – ein Kriegsjournalist besucht unsere Schule

Interview mit Kurt Pelda

Am 18. April 2015 besuchte der weltbekannte Schweizer Kriegsjournalist Kurt Pelda unsere Schule. Kurt Pelda liefert für führende deutsche Medien wie Spiegel, Focus, DIE WELT oder ARD und ZDF Reportagen aus Krisenländern wie Afghanistan, Libyen oder Syrien − oft unter Lebensgefahr. Im vergangenen Jahr erhielt er als Anerkennung für seine Darstellung der persönlichen Schicksale von Menschen in Kriegsgebieten den Menschenrechtspreis […]

» Read more