5 Tage Abenteuer – Erasmus-Austausch mit den Niederlanden

Montag, 30. Mai, 16 Uhr. Ein weißer Reisebus mit niederländischem Kennzeichen hält an der Bushaltestelle in der Nähe der Eingangshalle, und Jugendliche steigen aus. Sie haben Koffer dabei und sehen aus, als warten sie auf jemanden. Die Spannung steigt, denn nun laufen ihnen die DFG-Schüler:innen entgegen.

Dies ist eine Wiedervereinigung, die man so schnell nicht vergisst. Es wird geredet, Geschenke werden ausgetauscht und gelacht. Die Situation ist folgende: Die Austauschpartner aus Gouda besuchten vergangene Woche unser grenznahes Saarbrücken! Es war die zweite und letzte Partie unseres Niederlande-Deutschland Austausches.

Das fanden viele Leute echt traurig, andere dagegen freuten sich auf das Ende dieser aufregenden Zeit. Teilweise ist es auch sehr gut nachvollziehbar! Wir hatten 5 gemeinsame Tage, und diese waren sehr vollgepackt. Hier das Programm:

  • Montag: Die Austauschpartner kamen in Saarbrücken an, dann hatten wir nach ein paar organisatorischen Präsentationen freie Zeit.
  • Dienstag: In Gruppen haben wir eine Stadttour gemacht, die ging (natürlich) durch ganz Saarbrücken. Am Schloss, am Staatstheater, am St. Johanner Markt, an der Ludwigskirche sowie am Rathaus hielten die Gruppen. An der Ludwigskirche gab es außerdem einen Rollstuhl-Parcours von der Organisation “Ich bin du”. Da der SR anwesend war, landeten manche von uns sogar im Fernsehen!
  • Mittwoch: Ein Ausflug zu den römischen Ausgrabungen in Bliesbruck-Reinheim mit Mittagessen in der ebenfalls römischen Taverne.
  • Donnerstag: Wir besuchten die Völklinger Hütte und bekamen eine Führung.
  • Freitag: Es wurde an einem Plakat-Projekt gearbeitet. Manche von denen könnt ihr im ersten Stock des DFG an den Treppen bewundern. Im Anschluss fuhren die Austauschpartner wieder nach Hause, was nicht so schön war.

Also liebe Leser, es war trotz des emotionalen Abschiedes eine unvergessliche und einmalige Erfahrung! Wenn ihr einen solchen Austausch mal vorgeschlagen bekommt, ist es auf jeden Fall einer Überlegung wert. Zögert nicht und stürzt euch ins Abenteuer!

Ellenore Niederländer

Coucou :) J'ai 14 ans et suis en 8SL2. En dehors de l'école, je fais du karaté et du théâtre et j'adore lire des livres. A Camäléon, j'aime bien faire des montages vidéo et écrire le mot de la semaine.

Ellenore Niederländer has 17 posts and counting. See all posts by Ellenore Niederländer

Ellenore Niederländer

Leave a Reply

Your email address will not be published.