Gips nicht? Gips doch! – Klumpfußtreffen in Leipzig

Klumpfußtreffen

Jedes Jahr wird ein bundesweites Treffen für und von Leuten mit Klumpfüßen veranstaltet. Dieses Jahr war es in Leipzig. Klumpfüße sind fehlgebildete Füße, die verdreht sind. Diese Einschränkungen reichen von « leicht » bis « extrem » und sind meistens erblich bedingt. Sie können das Laufen eventuell einschränken. Es gibt dafür viele Behandlungsmethoden, aber die beste ist die Ponseti-Methode. Diese geht so: Jede Woche nach der […]

» Lire la suite

Vom Elsass und von Flüchtlingen: Interview mit Frau Lillig

Sprachen

Dieses Jahr kam mit Frau Lillig eine neue Lehrerin ans DFG. Camäléon-Reporter Simon Schmitt bat sie zum Interview. Camäléon: Können Sie sich kurz vorstellen? (Name, Fächer und Hobbys) Frau Lillig: Also, ich bin Frau Lillig und unterrichte die Fächer Deutsch und Französisch. Ich versuche Sport zu machen, ich lese unheimlich gerne. Ich treffe mich auch mit Freunden und höre Musik. […]

» Lire la suite

Le prix des meilleurs jeunes journalistes de Sarre remporté par Camäléon

Camäléon-Redaktion mit Axel Buchholz Preis

Hier, le 9 Juin 2016, nous avons assisté à la remise du Axel Buchholz-Preis (prix destiné aux jeunes journalistes de Sarre). En effet, nous étions nominés dans la catégorie « Europe ». L’évènement a eu lieu à la Funkhaus de Saarbrücken à 18h00. Il y avait au total 6 catégories: Le prix presse écrite Le prix nouveaux médias Le prix du ministre […]

» Lire la suite

Saarländisch für Anfänger

Saarland

Ah, das Saarland. Es ist ganz schön, aber der Dialekt ist ein bisschen kompliziert und komisch für Zugereiste. Deshalb habe ich hier ein paar Wörter aufgelistet, die gerade für Frankophone nicht so verständlich sind:  Der Schwenker * *Das Gerät, auf dem man den Schwenker** brät ** der Schwenker ist das Fleisch, das der Schwenker*** schwenkt *** Der Schwenker ist der, der den Schwenker** […]

» Lire la suite

YouTube für Anfänger

youtube

Viele junge Leute möchten jetzt YouTube-Videos machen, aber warum? Ich habe mich an zwei YouTuber gewendet, um Antworten zu erhalten. Beide Nachwuchs-YouTuber, Lucas und Tim*, sind Schüler der Klassenstufe 6 am DFG und unter den Namen CrashedCookiekdlp bzw. PlayWayLP auf YouTube vertreten und haben den Anfang mit ungefähr 30 Abonnenten gemacht. Camäléon: Warum habt ihr euch entschieden YT-Videos zu machen? […]

» Lire la suite

Kommentar: Saarbahn = Chaosbahn?

Saarbahn

Immer wieder fällt die Saarbahn (Chaotenbahn) im Winter aus – auf Kosten der Schüler und aller anderer genervten Zugfahrer. Aber warum? Zwei Mal bin ich in letzter Zeit wegen der Saarbahn zu spät gekommen, ein Mal mein Camäléon-Redaktionskumpel. Und das kam so: Eines Morgens stehe ich an der Schranke in Kleinblittersdorf und möchte auf die andere Seite, weil dort das Gleis ist. […]

» Lire la suite

Neu am DFG: Frau Bachmann

Frau Bachmann

Frau Bachmann ist die neue Musik/Französischlehrerin am DFG. Camäléon-Reporter Simon Schmitt hat mit ihr ein Interview geführt, um etwas mehr über sie zu erfahren. Camäléon: Können Sie sich kurz vorstellen? Frau Bachmann: Mein Name ist Anne Bachmann und ich unterrichte Französisch und Musik. Camäléon: Woher kommen Sie? Frau Bachmann: Ich komme aus Kaiserslautern in der Pfalz (oder gerade aus dem […]

» Lire la suite

La salle des profs, la « Area 51 » du LFA

La salle des profs

Ah…la salle des professeurs, le seul endroit dans le lycée accessible uniquement  aux professeurs. C’est un lieu très mystérieux, car seuls les enseignants savent à quoi elle ressemble vraiment. La salle des profs se trouve à côté du secrétariat (bon, d’accord, trois salles plus loin, mais ce n’est pas grave). J’ai vu une fois que le sol y est rouge, comme dans la salle […]

» Lire la suite

Interview de Mme S.

1. Pouvez-vous vous présenter ? (Nom, prénom, matières enseignées, hobbys) Je m’apelle Ursula S., je suis professeur de français et d’espagnol et mes hobbys sont : faire de la peinture, lire (si j’ai le temps) et faire du yoga. 2.Où avez-vous travaillé avant le LFA ? Au Warndt-Gymansium. C’est un petit lycée dans le Warndt, près de Völklingen. 3. Pourquoi vouliez-vous […]

» Lire la suite
1 2 3