Break Me. Again. ~ Kapitel 4

Break Me Again

Überrascht konnte man den Blick der drei braunhaarigen Jungen wohl kaum beschreiben. Es war eher eine Mischung aus Unglauben, Aggression und Verzweiflung, welche ich in ihren Blicken erkannte. Mit geballten Fäusten, im grellen Licht leuchtenden Augen und verbittertem Zug um den Mund starrten sie. Starrten lange und jeder im Raum wusste, dass ihnen in diesen Augenblicken zwanzig Ideen durch den […]

» Lire la suite

Break Me. Again. ~ Kapitel 3

Break Me Again

Ein Spind neben mir wurde lautstark zugeschmissen. Der laute Knall hallte noch ein paar Sekunden in meinem Kopf weiter, dann drückte ich die Tür langsam zu. « Ciao, Anne! » Ich seufzte leise und drehte mich dann zu ihr um. « Monika, hi. Ich wusste gar nicht, dass du italienisch gewählt hast », sagte ich möglichst überzeugend. Sie kicherte, ich schloss meine Augen ein […]

» Lire la suite

Break Me. Again. ~ Kapitel 1

Break Me Again

Break Me. Again. – Eine Kalendergeschichte Break Me. Again. ~ Prolog « Guck’ mal da hinten. Die, die so komisch aussieht. Das ist die kleine Schwester von Marie, du weißt schon… » « Sieh dir nur mal ihre Klamotten an. Richtig hässlich, das Zeug. » Die Gesprächsfetzen zischten nur so an mir vorbei. Mein Blick war auf meine Schuhe gerichtet, gelegentlich sah ich nach […]

» Lire la suite

Gips nicht? Gips doch! – Klumpfußtreffen in Leipzig

Klumpfußtreffen

Jedes Jahr wird ein bundesweites Treffen für und von Leuten mit Klumpfüßen veranstaltet. Dieses Jahr war es in Leipzig. Klumpfüße sind fehlgebildete Füße, die verdreht sind. Diese Einschränkungen reichen von « leicht » bis « extrem » und sind meistens erblich bedingt. Sie können das Laufen eventuell einschränken. Es gibt dafür viele Behandlungsmethoden, aber die beste ist die Ponseti-Methode. Diese geht so: Jede Woche nach der […]

» Lire la suite

Break Me. Again. – Eine Kalendergeschichte

Break Me Again

Liebe Leser, liebe Leserinnen. Ab sofort wird hier in regelmäßigen Abständen ein neues Kapitel der von Camäléon-Journalistin Laura Irsch geschriebenen Kalendergeschichte Break Me. Again. erscheinen. Hier eine kleine Einführung in das Werk: ~ Anne ist vierzehn, als ihre Zwillingsschwester Marie stirbt – und zu jung, um es zu verkraften. Sie ist es leid, dass jeder sie mitleidig ansieht und fängt […]

» Lire la suite

Break Me. Again. ~ Prolog

Break Me Again

Die dunkle Stimmung auf der Feier machte alles nur noch schlimmer. Diese ganzen schwarzen Stoffe wirkten alt und matt im glänzenden Licht der Sonne und der glänzende schwarze Stein aus Marmor blendete mich. Meine Eltern standen weiter rechts, eng umschlungen, und weinten und schluchzten, dass es mir immer schwerer fiel, keinen Ton über die Lippen zu bringen. Der Pfarrer sprach […]

» Lire la suite

Aus dem Traum wird der Albtraum: Das autonome Fahren

Autonomes Auto von Google

Schon damals kam der Traum vom autonomen Fahren auf: Zu Beginn dieses Jahrhunderts gab es die ersten Autos mit Assistenzsystemen, die dem Fahrer in bestimmten Situationen helfen sollten. Bisher waren schon mehrere Todesfälle zu verzeichnen, doch eigentlich sollten die Zukunftsautos Unfälle verhindern. Wo liegen also die Vor- und Nachteile des autonomen Fahrens? „Damit ein Auto voll autonom wird, muss es […]

» Lire la suite

Divorce, la catastrophe?

divorce

Beaucoup plus d’adultes divorcent, de nos jours, car de plus en plus de problèmes amènent les adultes à quitter leurs conjoints. Les chiffres parlent d’eux-mêmes: 52,37% de couples mariés en France ont divorcé en 2013 (56,15% en 2011). 45,45% de couples mariés en Allemagne ont divorcé en 2013. Dans l’ensemble, environ 1 mariage sur 2 se termine par un divorce. […]

» Lire la suite

Schnitzeljagd 2.0 – Geocaching in Saarbrücken

Geocaching in Saarbrücken

Geocaching. Die moderne Form einer Schatzsuche bzw. Schnitzeljagd. Mit einem Handy und einer App ausgestattet, kann es losgehen: Caches finden oder auch einen eigenen Schatz verstecken. Ich habe versucht, möglichst viele Caches zu finden und berichte von der modernen Schnitzeljagd. Die Vorbereitung Bevor ich auf die Suche gehe, lade ich mir die GEOCACHING-App im App Store kostenlos herunter: Zudem eigne […]

» Lire la suite

Ça sent l’été!

Vacances d'été

L’année 2016 a débuté depuis déjà un peu plus de cinq mois, et les vacances d’été approchent à très grand pas. Beaucoup de personnes ne savent pas encore que faire durant ces vacances. Pour cela, je vais vous donner des idées! Tout d’abord, je vous conseille fortement de sortir quelque part, ou d’inviter vos ami(e)s, par exemple à la maison, en […]

» Lire la suite
1 2 3 7